Print / save as PDF
Projektcontroller*in (m|w|d)

Projektcontroller*in (m|w|d)

Umweltpolitikberatung – wenn der Deutsche Bundestag die Weichen für die Energiewende stellt, die EU ein neues Projekt zur Nachhaltigkeit im Wassermanagement anschiebt oder die GIZ ein Frauenprojekt in Afrika startet – bei solchen Projekten ist unser Kunde, die adelphi research gGmbH in Berlin, federführend mit dabei: Die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen liefern die für politische Prozesse notwendigen Informationen, Daten und Analysen und leiten und begleiten Kooperationen auf nationaler, europäischer oder internationaler Ebene. Projekte können nur wenige Monate, aber auch mehrere Jahre dauern, können von einem oder mehreren Instituten finanziert werden – die Geldtöpfe sind höchst unterschiedlich, bei der UNO oder EU gelten andere Regeln als bei der GIZ, dem BMU oder der KfW.

Logisch, dass es da ein effizientes Projektcontrolling braucht; darum kümmert sich ein 10-köpfiges Team im Herzen von Berlin. Dieses Team braucht Verstärkung, deshalb suchen wir Sie als

 

Projektcontroller*in (m|w|d)
als Sparringpartner der ProjektleiterInnen stellen Sie die finanzielle Abwicklung der Projekte sicher

Sie begleiten mehrere Projekte und kümmern sich um die finanziellen und administrativen Fragen, die Budgets können durchaus auch mehrere Mio. Euro umfassen. Sie sorgen dafür, dass auf der einen Seite die notwendigen Gelder fristgerecht abgerufen, auf der anderen Seite aber auch die dafür notwendigen Unterlagen vollständig eingereicht werden. Damit Sie die Sach- und Personalkosten im Blick und Griff haben, sind Sie schon ab der Projekt- und Ressourcenplanung mit dabei.

Viel Projekte sind international, deshalb stehen Sie mit vielen Behörden und Instituten rund um den Globus auf Englisch im Kontakt. Dank ihrer interkulturellen Kompetenz wissen Sie, dass vieles in anderen Ländern anders läuft (und dass das kein Weltuntergang ist ;-). Sie kennen die Verträge, erstellen Finanzberichte, kümmern sich um die Projektaudits, werten die Budgets aus, haben ein Auge auf dem Personalcontrolling … Ihnen wird nicht langweilig, versprochen.

WEN SUCHEN WIR?

Sie brauchen zwingend mehrere Jahre Berufserfahrung, z.B. im Controlling oder in einer Buchhaltung; die Grundlage bildet eine Ausbildung z.B. als Industriekauffrau oder als Buchhalter, auch ein (FH-) Wirtschaftsstudium ist möglich. Kenntnisse in der Kameralistik und/oder im Zuwendungsrecht wären ein wertvolles Asset. Da Sie immer wieder mit rechtlichen Fragen befasst sein werden, sind juristische Kenntnisse im Vertragsrecht hilfreich.

Die Projektleiter*innen brauchen von Ihnen Zuverlässigkeit, im Idealfall sind Sie auf der administrativen Seite der Fels in der Brandung, wenn im Projekt alles drunter und drüber geht. Sie müssen flexibel sein und improvisieren können – wenn afrikanischer Rhythmus oder indische Nonchalance auf deutsche Organisation treffen, dann beginnt ein Montag vielleicht nicht nach Plan, aber dafür haben Sie dann am Ende des Tages an einer ganz anderen Stelle heiße Kartoffeln aus dem Feuer geholt. Ihre Kolleg*innen werden Sie mit Sach- und Fachkenntnis unterstützen, vor allem aber mit viel Humor.

Sie arbeiten regelmäßig mit Excel (eine VERWEIS-Funktion bringt Sie nicht aus der Fassung), Erfahrung in einem Buchhaltungsprogramm ist wichtig, DATEV wäre ideal.

Die Gehaltsmöglichkeiten starten bei ca. € 40.000, darüber kann man natürlich gerne reden – Zuschüsse zum BAV und manches Andere gibt es natürlich auch. Die Stelle ist als VZ-Stelle geplant, aber das ist verhandelbar. Ihr Arbeitsplatz ist (außerhalb vom corona-bedingten Homeoffice) in Alt Moabit 91 – für die Zusammenarbeit im Team ist das einfach notwendig. Sie können Ihre Kinder nicht in den Kamin hängen? Reden Sie mit uns. Sie liegen in den letzten Zügen einer Weiterbildung? Reden Sie mit uns. Sie bringen viel mehr Erfahrung mit (inklusive grauer Haare ;-) und eine sinnvolle Aufgabe ist Ihnen wichtiger als ein hohes Gehalt? Reden Sie mit uns.


Additional information

Location Berlin
Position type Full-time employee

Responsible

Simon Sorge